Über uns

MHTC verschafft europäischen Herstellern technischer Produkte Wettbewerbsvorteile in den frühen Phasen eines US-Markteintritts. Seit mehr als 20 Jahren unterstützen wir Hersteller von Automatisierungsanlagen, Laborgeräten und Unternehmenssoftware mit Lead-Generierung, Terminvereinbarung, US-Kontaktstelle und deutscher Übersetzung. Wir verstehen, dass der Eintritt in einen neuen Absatzmarkt eine Detailgenauigkeit und einen sorgfältigen Einsatz von Ressourcen erfordert. Mit gezielter Marktforschung und effizienter Akquise bereiten wir ausländische Unternehmen auf den Erfolg in den USA vor. Unsere Aufgabe ist es, die wesentliche Schritte hin zu einer erfolgreichen und unabhängigen Marktpräsenz bzw. Niederlassung zu beschleunigen.
Für Hersteller komplexer Produkte ist die Fähigkeit, schnell auf Serviceanfragen zu reagieren, eine wesentliche Voraussetzung für Wachstum. Im Laufe der Jahre haben wir ein Netzwerk von Servicetechnikern und Ingenieuren aufgebaut, die im Auftrag unserer Kunden Serviceeinsätze durchführen. Damit haben sie die Gewissheit, dass ihre Kunden die Serviceunterstützung erhalten, die sie erwarten.
MHTC wird von Matt Held, MBA, betrieben. Herr Held studierte Finanzwesen in den USA und Germanistik an der Philipps-Universität in Marburg. Er ist Lehrer für technische Kommunikation am College of Engineering der Temple University. Seine Erfahrung in der Unterstützung deutscher Firmen in den Vereinigten Staaten begann im Jahr 1998. Im Jahr 2001 gründete er MH TransConsult.

Nach oben scrollen